Wanderurlaub in dem Paklenica NP

Erschienen in: Tourismus & Verkehr,Urlaub in Kroatien,Urlaubsregionen Kroatien
Erschienen am: 05.05.2012

Der kroatische Nationalpark Paklenica, hat für den abenteuerlustigen Wanderer eine Menge an Naturattraktionen zu bieten. Steil lagern sich die Berge von Paklenica über das azurblaue Mittelmeer und versetzen jeden Wanderurlauber und Ökotouristen in tiefes Erstaunen. Viele geschwungene Wanderpfade durchziehen Paklenica und sind sowohl für ungeübte Anfänger als auch für konditionsstarke Wanderprofis, Kletterer und nicht zuletzt für Romantiker und Naturfotografen bestens geeignet, die in Paklenica hervorragende Aussichtspunkte finden.
 
Attraktionen des Parks
 
Bekannt ist der Nationalpark vor allem in der Kletterszene, denn es gibt dort an die 400 natürliche Kletterwände, welche alle möglichen Schwierigkeitsstufen aufweisen. Weiterhin finden sich im Gebirge von Paklenica eine Menge natürlicher Tropfsteinhöhlen. Bekannt sind vor allem die "Kapljarka" und "Maneta Pec", in denen der Wanderer seine Wasserflaschen, mit kristalklarem Quellwasser auffüllen kann. Die beiden großen Schluchten, "Velika" und "Mala Paklenica", eine Vielzahl an geomorphologischen Formationen, wie die bizarren Kalksteinfelsen, der berühmte Dreiecks-Berg "Anica Kuk" und die steilen Hänge mit Meerblick, prägen das wild-romantische Gesamtbild von Paklenica. Auf dem 96 qkm großem Parkgelände leben über 200 Vogelarten, seltene Schmetterlinge und freiumherlaufendes Wild. Die Berghänge strotzen vor dichtem Pinienwald und 800 verschiedenen Pflanzenarten. Eine weitere Besonderheit des Parks ist, dass der Besucher nach dem Wandern direkt zu Stränden gehen kann, um sich im Meerwasser zu erfrischen. Außerdem gibt es in der Schlucht Velika Paclenica" einen ehemaligen militärischen Schutzbunker, dessen Tunnelsystem unter Führung besichtigt werden kann.
 
Weitere Informationen
 
Die Anreise nach Paklenica erfolgt über die Ortschaft Seline, in deren unmittelbarer Nähe sich der Parkeingang befindet. Der Park verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, kleinere Souvenir-Läden, Getränkeshops und deutschsprachiges Personal. Damit man den Wanderurlaub in Peklenica so richtig genießen kann, sollte man über eine gute Wanderausrüstung verfügen, die in einem Outdoorshop gefunden werden kann. Falls sie da was von Tatonka gesehen haben, sollten sie sich die Produkte des Marktführers unbedingt anschauen.
 

No related posts

Leave a Reply

65 queries. 0.317 seconds.
Croatia Blog - 30.03.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert