Immobilienpreise Kroatien – 10% Anstieg im 1. Quartal 2008

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 25.04.2008

Der Boom an Ferienimmobilien in Kroatien ist ungebrochen. Laut einem Bericht des Property Magazins sind die Preise für Immobilien allein in den ersten drei Monaten des Jahres 2008 in Kroatien um 10% gestiegen. Der starke Preistrend hält weiterhin an.

Ein guter Bericht über die Zukunft des Immobilienmarktes in Kroatien findet man hier.

Tipps zum Immobilienkauf in Kroatien.

Agentur für Immobilien in Kroatien.

Tags: , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Massendemo in Kroatien

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 12.04.2008

In Zagreb sind mehr als 40.000 Menschen auf die Straße gegangen. Sie fordern mehr Geld. So beträgt das Durchschnittsgehalt in Kroatien laut den Gewerkschaften nur 26% des EU-Durchschnitts. In Zahlen ausgedrückt heißt dies: 690 EUR pro Monat. Die Demonstration ist die Größte seit 10 Jahren.

Quelle: ORF.at

Tags: , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kroatien kommt in die NATO

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 03.04.2008

Jetzt wird es offiziell: Kroatien soll in die NATO. Die 26 Staats- und Regierungschefs stimmten am Donnerstag in der rumänischen Hauptstadt Bukarest für eine Einladung beider Länder zum Beitritt. Interessanterweise hat auch Albanien eine Einladung erhalten. Welch besondere Ehre für Kroatien mit Albanien dem Bündnis beizutreten. Sorry, aber ich habe hier eine kritische Haltung, wenn es um Kroatiens Beitrag und Einsatz im Nato-Bündnis geht.

(Kritische) Diskussion dazu finden sich auch im Forum:

- Nato und Kroatien 

- EU und Kroatien

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kroatien Politik: Alles bleibt beim Alten!

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 27.12.2007

Die HDZ-Regierung bleibt mit ihrem Chef Ivo Sanader an der Macht. HDZ sicherte sich 83 der 153 Abgeordneten. Die national-konservative HDZ hatte als stärkste Partei bei den Wahlen im November 66 Mandate errungen. Dazu sicherte sich Sanader noch die Gunst der acht Vertreter der nationalen Minderheiten, der Pensionistenpartei und des “gelb-grünen Wahlbündnis” aus der sozial-liberalen HSLS und der Bauernpartei HSS. Damit kann er laut “Vecernji list” in der kommenden vierjährigen Legislaturperiode mit einer klaren Mehrheit regieren.

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Puma gründet Tochtergesellschaft in Kroatien

Erschienen in: Allgemein,Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 15.12.2007

Der weltweit drittgrößte Sportartikel-Ausrüster Puma (Nachrichten/Aktienkurs) hat eine 100-prozentige Tochtergesellschaft in Kroatien gegründet. Puma SPORTS HRVATSKA mit Sitz in Zagreb werde das Geschäft ab 1. Januar 2008 aufnehmen, teilte Puma am Donnerstag mit. Pumas Sportlifestyle-Produkte würden in Kroatien seit 2003 durch die Gesellschaft Tradexco vertrieben, die das Geschäft weiterführen werde, bis die neue Tochtergesellschaft ihre operative Tätigkeit aufnehme. Tradexco werde auch künftig Kunde von Puma bleiben. Mit der neuen Tochtergesellschaft will Puma das Markenpotenzial auf dem kroatischen Markt in den kommenden Jahren ausschöpfen.

Den ganzen Artikel hier: http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2007-12/artikel-9684026.asp 

Tags:

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kroatien vor schwierigen Koalitionsverhandlungen – Keine klaren Verhältnisse

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 29.11.2007

Nach den Parlamentswahlen am 25. November ist unklar, wer die Regierung stellen wird: die konservative HDZ oder die Sozialdemokraten. Nun hängt alles von dem Verhandlungsgeschick bei der Mehrheitsbildung ab.

Den vollen Artikel gibt es hier.

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Wahlen in Kroatien!

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 26.11.2007

Auch ein Tag nach den Parlamentswahlen in Kroatien, gibt es noch keinen klaren Sieger. Es ist extrem enges Duell zwischen der HDZ (vergleichbar mit der CDU) und der SDP (vergleichbar mit der SPD). Beide Parteien sehen sich als Sieger.

Hier ein aktueller Artikel zu den Wahlen.

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Morgen Wahlen in Kroatien

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 24.11.2007

Am Sonntag wählt Kroatien ein neues Parlament. Dabei zeichnet sich nach Angaben von Meinungsforschern ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Regierung und Opposition ab. Die konservative HDZ-Partei von Regierungschef Ivo Sanader (54) werde rund ein Drittel der Stimmen erringen, prognostizieren sie. Dem als “Saubermann” und “kroatischen Kennedy” antretenden Zoran Milanovic (41), der gerade eine Blitzkarriere an die Spitze der oppositionellen Sozialdemokraten (SDP) hingelegt hat, werden nur wenig mehr Stimmen vorausgesagt.

Den vollen Artikel gibt es hier.

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kroatien und Bosnien streiten wegen Brückenbau

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 27.10.2007

Der Bau einer Autobahnbrücke im Süden Kroatiens stösst in Bosnien-Herzegowina weiterhin auf Proteste. Die Brücke soll die Hafenstadt Ploce mit der Halbinsel Peljesac verbinden. Das Projekt ist Teil der Autobahn, die aus der Hauptstadt Zagreb in den Süden des Landes nach Dubrovnik führen soll. Streit gibt es um den Seezugang zur bosnisch-herzegowinischen Adria-Stadt Neum. Der kroatische Präsident Stipe Mesic bedauerte, dass bisher keine Einigung erreicht werden konnte. Gelange der Fall vor ein internationales Gericht, so könnten bis zu einer Entscheidung die Investitionen verloren gehen, sagte Mesic. Bosnien-Herzegowina, dem ein nur zwölf Kilometer langer Küstenstreifen gehört, sieht dies als eine Verletzung seiner Grenzen zur See. Die Brücke soll eine Länge von mehr als zwei Kilometern haben und bis zu 55 Meter über dem Meeresspiegel verlaufen. Die Baukosten werden auf rund 500 Millionen Euro geschätzt.

Tags: , , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Fünf nichtständige Mitglieder des UNO-Sicherheitsrates gewählt

Erschienen in: Allgemein,Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 21.10.2007

Für die Periode 2008/09 wurden Kroatien, Libyen, Vietnam, Costa Rica und Burkina Faso auserkoren.

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat am Dienstag in New York Libyen und vier weitere Länder als nichtständige Mitglieder in den Weltsicherheitsrat gewählt. In der “Osteuropa”-Gruppe wurde Kroatien gekürt, nachdem Tschechien seine Kandidatur zugunsten des Balkan-Landes zurückzog. Die Ablösung wird zum Jahresende vollzogen.

Den ganzen Artikel hier:

http://www.tirol.com/politik/international/70798/index.do

Tags:

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

112 queries. 0.587 seconds.
Croatia Blog - 27.03.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert