Kroatische Rosen auf dem Weg nach Paris

Erschienen in: Allgemein,Dalmatien,Urlaubsregionen Kroatien
Erschienen am: 24.07.2007

Mitte August wird im kroatischen Ort Vodice, 10 km nord-westlich von Šibenik, eine einzigartige Karawane von Peugeot 404-Oldtimern aufbrechen. Der Oldtimer-Umzug wird von einer Harley-Davidson angeführt und unter dem Titel „10.001 Rose für Paris“ 10.000 rote und eine weiße Rose mit sich führen, die während der zehntägigen Reise verteilt werden sollen. Die Rosen sollen den zahlreichen Menschen, denen sie auf der Reise begegnen, die Schönheit Kroatiens und ihre große Liebe nach Kroatien vermitteln. Die Idee stammt von Šime Pelajic, einem Gastwirt und großen Oldtimerfan aus Vodice. Mit einer Gruppe von Gleichgesinnten und Mitgliedern des Vereins Etno Vodice wird er sich am 15. August von Vodice über Zadar, Ancona, Genua, San Remo, Monaco, Nizza und Saint Tropez auf den Weg nach Paris machen. Dort wird die letzte rote Rose vor dem Eiffelturm vergeben. Nach der Ankunft werden die Teilnehmer des Konvois mit diplomatischen Vertretern Kroatiens in Paris zusammentreffen, und in den Räumen der Vertretung des Kroatischen Tourismusverbandes wird eine Ausstellung mit Gemälden von Šime Pelajic zu sehen sein. Zusätzlich werden noch einige weitere interessante Veranstaltungen stattfindet, die das Land Kroatien und den kroatischen Tourismus präsentieren sollen. Die einzige weiße Rose kehrt mit der Gruppe zurück nach Kroatien. Ferienwohnungen Vodice
Quelle: Kroatische Tourismuszentrale

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Vodice – Das größte Aquarium Dalmatiens

Erschienen in: Dalmatien,Kunst & Kultur,Urlaub in Kroatien
Erschienen am: 15.07.2006

In Vodice, nahe Split, wird das größte Aquarium Dalmatiens eröffnet. Auf einem Raum von 650 Quadratmetern Größe beherbergt es etwa 60 Arten von Fischen und anderen Bewohnern des adriatischen Meeres. Attraktion des Aquariums ist eine Fahnenlammzunge, die man in keinem anderen Aquarium an der Adria findet. Den seltenen Fisch hat der Besitzer selbst gefangen. Das Aquarium befindet sich direkt an der Uferpromenade, Gäste können u. a. einen Hai sowie Rochen und Thunfische besichtigen. Im ersten Stock sind Bilder antiker Schiffswracks ausgestellt, die im Gebiet von Šibenik gesunken sind. Dort sieht man auch interessante Exponate aus dem Fundus des Museums der Stadt Split, dessen Fachleute an der Einrichtung des Aquariums mitgearbeitet haben. Zu den bedeutendsten Stücken gehört ein gigantischer, 500 Jahre alter Anker. Auch eine große Sammlung von Tauchausrüstungen von den Ursprüngen des Tauchens bis heute hält das Aquarium bereit. Vodice ist auch für einen attraktiven Wettbewerb bekannt: Beim „Big Game Fishing“ handelt es sich um ein sportliches Wettangeln nach dem größten Fisch.

Quelle: Turisticka zajednica grada Vodica (Tourismusverband der Stadt Vodice)

Tags:

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

54 queries. 0.423 seconds.
Croatia Blog - 27.03.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert