KREuropa – Neuer Blog zu Kroatien

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 12.10.2008

Im Internet finden sich mehr und mehr Blogs über Kroatien. Das freut mich sehr, da die meisten Blogs darauf abzielen die Schönheiten Kroatiens zu vermitteln. Jüngst bin ich aber auf einen ganz anderen Kroatien Blog gestossen:

KREuropa.de

Dieser Blog hat sich ein ganz besonderes Thema ausgesucht. Es zielt auf die Förderungen der Integration Kroatiens mit Europa. Slobodan (der Autor des Blogs) beschreibt dies wie folgt:

"Ich möchte mit diesem Blog im Grunde genommen zweierlei erreichen. Europäischen (wohl hauptsächlich deutschsprachigen) Mitbürgern das Land, seine Kultur, die Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufzeigen und näherbringen andererseits jedoch vom politischen, wirtschaftlichen und auch kulturellen Geschehen in Kroatien berichten um sich mit dem baldigen EU-Mitglied vertraut zu machen."

Dieser Blog ist seit letzter Woche Teil meiner RSS-Feeds, die ich jeden Tag lese. Jeder, der sich für das Thema interessiert, sollte ebenfalls diesen Blog lesen. Ich kann ihn nur empfehlen.

Hier geht es zum Kreuropa Blog.

Tags: , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kroatien kommt in die NATO

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 03.04.2008

Jetzt wird es offiziell: Kroatien soll in die NATO. Die 26 Staats- und Regierungschefs stimmten am Donnerstag in der rumänischen Hauptstadt Bukarest für eine Einladung beider Länder zum Beitritt. Interessanterweise hat auch Albanien eine Einladung erhalten. Welch besondere Ehre für Kroatien mit Albanien dem Bündnis beizutreten. Sorry, aber ich habe hier eine kritische Haltung, wenn es um Kroatiens Beitrag und Einsatz im Nato-Bündnis geht.

(Kritische) Diskussion dazu finden sich auch im Forum:

- Nato und Kroatien 

- EU und Kroatien

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kroatien Politik: Alles bleibt beim Alten!

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 27.12.2007

Die HDZ-Regierung bleibt mit ihrem Chef Ivo Sanader an der Macht. HDZ sicherte sich 83 der 153 Abgeordneten. Die national-konservative HDZ hatte als stärkste Partei bei den Wahlen im November 66 Mandate errungen. Dazu sicherte sich Sanader noch die Gunst der acht Vertreter der nationalen Minderheiten, der Pensionistenpartei und des “gelb-grünen Wahlbündnis” aus der sozial-liberalen HSLS und der Bauernpartei HSS. Damit kann er laut “Vecernji list” in der kommenden vierjährigen Legislaturperiode mit einer klaren Mehrheit regieren.

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kroatien vor schwierigen Koalitionsverhandlungen – Keine klaren Verhältnisse

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 29.11.2007

Nach den Parlamentswahlen am 25. November ist unklar, wer die Regierung stellen wird: die konservative HDZ oder die Sozialdemokraten. Nun hängt alles von dem Verhandlungsgeschick bei der Mehrheitsbildung ab.

Den vollen Artikel gibt es hier.

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Wahlen in Kroatien!

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 26.11.2007

Auch ein Tag nach den Parlamentswahlen in Kroatien, gibt es noch keinen klaren Sieger. Es ist extrem enges Duell zwischen der HDZ (vergleichbar mit der CDU) und der SDP (vergleichbar mit der SPD). Beide Parteien sehen sich als Sieger.

Hier ein aktueller Artikel zu den Wahlen.

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Morgen Wahlen in Kroatien

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 24.11.2007

Am Sonntag wählt Kroatien ein neues Parlament. Dabei zeichnet sich nach Angaben von Meinungsforschern ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Regierung und Opposition ab. Die konservative HDZ-Partei von Regierungschef Ivo Sanader (54) werde rund ein Drittel der Stimmen erringen, prognostizieren sie. Dem als “Saubermann” und “kroatischen Kennedy” antretenden Zoran Milanovic (41), der gerade eine Blitzkarriere an die Spitze der oppositionellen Sozialdemokraten (SDP) hingelegt hat, werden nur wenig mehr Stimmen vorausgesagt.

Den vollen Artikel gibt es hier.

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kroatien und Bosnien streiten wegen Brückenbau

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 27.10.2007

Der Bau einer Autobahnbrücke im Süden Kroatiens stösst in Bosnien-Herzegowina weiterhin auf Proteste. Die Brücke soll die Hafenstadt Ploce mit der Halbinsel Peljesac verbinden. Das Projekt ist Teil der Autobahn, die aus der Hauptstadt Zagreb in den Süden des Landes nach Dubrovnik führen soll. Streit gibt es um den Seezugang zur bosnisch-herzegowinischen Adria-Stadt Neum. Der kroatische Präsident Stipe Mesic bedauerte, dass bisher keine Einigung erreicht werden konnte. Gelange der Fall vor ein internationales Gericht, so könnten bis zu einer Entscheidung die Investitionen verloren gehen, sagte Mesic. Bosnien-Herzegowina, dem ein nur zwölf Kilometer langer Küstenstreifen gehört, sieht dies als eine Verletzung seiner Grenzen zur See. Die Brücke soll eine Länge von mehr als zwei Kilometern haben und bis zu 55 Meter über dem Meeresspiegel verlaufen. Die Baukosten werden auf rund 500 Millionen Euro geschätzt.

Tags: , , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Große NATO-Übung in Kroatien löst Proteste aus

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 01.10.2007

Etwa 9000 Soldaten der NATO-Staaten beteiligen sich an einer am heutigen Montag beginnenden Übung in Kroatien.

Das teilen kroatische Medien mit. Die Truppen Nordatlantikallianz werden dabei den Kampf gegen Separatisten trainieren, die in Besitz von Massenvernichtungswaffen sind.

An der Übung, die bis zum 12. Oktober dauert, werden die Landstreitkräfte und die Kriegsmarine der USA, Großbritanniens, der Türkei, Deutschlands, Spaniens, Griechenlands, Italiens, Frankreichs, Bulgariens, Norwegens, Hollands und Rumäniens teilnehmen.

Montenegro hat den Status eines Beobachters bei der Übung.

Wie serbische Medien betonen, findet eine derart großangelegte Übung der NATO erstmals in einem Land statt, das kein Mitglied des Militärbündnisses ist.

Etliche Gesellschaftsorganisationen in Kroatien protestieren gegen die Durchführung der NATO-Übung.

Quelle: Rian.ru

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

EU: Kroatien muss Visum für Bosnier einführen

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 19.09.2007

Die EU macht Druck auf Bosnien-Herzegowina sollte die Polizeireform nicht umgesetzt werden. Eine der EU-Maßnahmen ist, Kroatien auzufordern, Visas für Bosnier einzuführen

Bosnien-Herzegowina dürfte sich mit der Einführung eines Visumszwangs seitens Kroatiens auseinandersetzen, sollen seine Behörden bis Monatsende keine Einigung über die längst fällige Polizeireform erzielen. Die in Banja Luka erscheinende Tageszeitung “Nezavisne novine” berichtete heute, Dienstag, dass die Europäische Union Kroatien auffordern würde, den Visumszwang einzuführen.

Den vollen Artikel gibt es hier.

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Slowenien und Kroatien wenden sich in Grenzkonflikt an Den Haag

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 27.08.2007

Slowenien und Kroatien wollen die Lösung ihres seit 16 Jahren andauernden Grenzkonflikts dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag (IGH) überlassen. Dies erklärten die Regierungschefs der beiden Ländern, Janez Jansa und Ivo Sanader, am Sonntag.

Sie kamen am Rande einer zweitägigen EU-Konferenz im slowenischen Bled zusammen. Beide sprachen von einem “freundschaftlichen Treffen”. “Wir haben unsere Positionen deutlich angenähert, sind aber noch nicht am Ende des Weges,” sagte Sloweniens Premier Jansa.

Den vollen Artikel gibt es hier.

Tags: , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

106 queries. 0.501 seconds.
Croatia Blog - 27.03.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert