Starigradsko Polje auf der Insel Hvar auf der Liste des Weltkulturerbes

Erschienen in: Dalmatien,Kunst & Kultur
Erschienen am: 30.09.2008

Anfang Juli dieses Jahres ist Kroatien um noch eine Lokalität auf der Liste der Weltkulturerbe reicher geworden. Die Entscheidung darüber ist auf der 32. Sitzung des Ausschusses für Weltkulturerbe der UNESCO in Quebec (Kanada) gefallen und zwar aufgrund der Kandidatur die von den Fachleuten aus dem Kulturministerium der Republik Kroatien koordiniert und geführt wurde. Die Rede ist von Starigradsko Polje (Starigrader Feld) auf der Insel Hvar, der größten und fruchtbarsten Ebene auf den adriatischen Inseln, mit dem best erhaltenen antiken Kataster im Mittelmeerraum und ganz Europa.

Diese Ebene wurde nämlich im 4. Jahrhundert vor Christus in 75 Einheiten aufgeteilt, die die Form eines verlängerten Rechtecks mit den Maßen 900 x 180 m aufweisen. Wichtig zu erwähnen ist, dass die lokale Gemeinschaft und die Entscheidungsträger eine Sonderinstitution gegründet haben, die für die zukünftige Entwicklung von Starigradsko Polje sorgen wird. Starigradsko Polje ist die 7. Lokalität, die Kroatien in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes eingetragen hat, neben den fünf Kulturdenkmälern – Diokletianpalast, Altstadt von Dubrovnik, Euphrasius Basilika in Porec, die historische Altstadt von Trogir und die Kathedrale des Heiligen Jakob in Sibenik – und einem Naturdenkmal, dem Nationalpark Plitvicer Seen. Ferienwohnungen Insel Hvar

Quelle: press.croatia.hr

 

Weitere hilfreiche Informationen zum Thema:

Tags: , , , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

63 queries. 0.302 seconds.
Croatia Blog - 27.03.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert