Im Juli 2009. Eröffnung der Dubrovniker Sonnengärten

Anfang Juli 2009 wird in Orašac unweit von Dubrovnik eine Elite-Ferienanlage mit fünf Sternen eröffnet, die Dubrovniker Sommergärten (Dubrovacki vrtovi sunca). Der Investor dieses Projektes ist das Unternehmen Hidrocommerce mit seinem Partnerunternehmen Jupiter Adria, der Wert der Investition beträgt 170 Million Euro. Es handelt sich um ein Projekt, das, wie erwartet wird, das Angebot des Gebietes um Dubrovnik zusätzlich bereichern wird und somit durch seine Inhalte einen ganzjährigen Tourismus unterstützen wird. In der ersten Phase wird das Radisson SAS Hotel mit 201 Zimmern und 207 Appartements, Kongresscenter mit zehn Hallen, das insgesamt 1000 Personen aufnehmen kann, Wellness Center, Sportcenter, das sich auf 7000 Quadratmeter erstreckt, sowie drei Außenswimmingpools eröffnet. Das Management des Brands Radisson SAS ist auch in die jetzige Phase des Baus und der Vorbereitung des Objektes für die Marktpositionierung einbezogen, damit Geschäftstätigkeiten im Einklang mit Standards gesichert werden. In der Projektierung sowie Realisierung dieser Objekte wird vor allem dem Innendesign und der Einrichtung des Hotels, der Residenz, der Lounge Bars viel Aufmerksamkeit gewidmet, was vom bekannten Unternehmen Hirsch Bedner Associates, das auf die Einrichtung von Hotelkomplexen spezialisiert ist, konzipiert wurde. In der zweiten Bauphase, die bis 2010 beendet wird, ist geplant, das Hotel Regent mit 130 Zimmern zu bauen und zu eröffnen. Die gastronomischen Angebote der Dubrovniker Sommergärten werden, wie wir vom Investor erfahren, von Charakteristiken der kroatischen Klimaregion inspiriert.

Da man den Gästen einen Erlebnistourismus anbieten will, werden sie die Gelegenheit haben, an Saisonaktivitäten mit der lokalen Bevölkerung teilzunehmen, wie z. B. Oliven-, Traubenernte, Fischfang… Im Rahmen des Ressorts werden auch zahlreiche Veranstaltungen stattfinden. Den Gästen werden dank der dauerhaften Bootsverbindungen auch kulturelle und andere Sehenswürdigkeiten der international bekannten Stadt Dubrovnik zugänglich sein. Für das Management des gesamten Ressorts ist das international bekannte Hotelmanagementunternehmen Rezidor Group engagiert, dessen Aufgabe es auch sein wird, einen erstklassigen Geschäftsbetrieb des Hotels nach seiner Eröffnung zu sichern. Dies beinhaltet eine multifunktionale Vorbereitung in allen Segmenten des Hotelgeschäftsbetriebs, und zwar schon in der so genannten „Pre-opening“ Phase. Es ist wichtig zu erwähnen, dass in diesem touristischen Elitekomplex 800 bis 900 Personen eingestellt werden, wobei die lokale Bevölkerung Vorrang hat, auch wenn erwartet wird, dass ein Teil des Personals aus anderen Teilen Kroatiens „rekrutiert“ wird.

 

Quelle: press.croatia.hr

Weitere hilfreiche Informationen zum Thema:

Tags: , , , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

62 queries. 0.324 seconds.
Croatia Blog - 27.03.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert