T-Frage in Kroatien noch nicht geklärt

Erschienen in: Sport
Erschienen am: 19.05.2006

Wer bei der WM im Tor der Kroaten stehen wird, ist noch nicht entschieden. Trainer Zlatko Kranjcar sagte heute, dass er sich noch nicht auf eine Nummer Eins festlegen könne. Während der WM-Qualifikation stand noch Tomislav Butina  im Tor. Der Schlussmann vom FC Brügge ist nach einer Verletzung allerdings noch nicht wieder fit. Im Testspiel gegen Österreich am 23. Mai soll in den ersten 45 Minuten Stipe Pletikosa von Hajduk Split spielen. In der zweiten Hälfte soll er von Joey Didulica (Austria Wien) abgelöst werden. Erst nach Abschluss der Vorbereitungsspiele will der Coach bekannt geben, wer im ersten WM-Spiel gegen Brasilien das Tor hütet.

Quelle: Spiegel.de

No related posts

Leave a Reply

65 queries. 0.340 seconds.
Croatia Blog - 02.02.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert