Rijeka: Weltbekannte Musik- und Bühnenkünstler bei den

Erschienen in: Kunst & Kultur,Kvarner
Erschienen am: 18.07.2006

Die Theater, Straßen und Plätze Rijekas stehen bis Ende Juli ganz im Zeichen der „Sommernächte von Rijeka“. Aus der großen Zahl der Aufführungen (das Programm ist detailliert auf www.tz-rijeka.hr abzurufen) sticht der Auftritt des Flamenco-Trios von Gerardo Nunez am 1. Juli heraus. Nunez ist einer der technisch perfektesten Flamencogitarristen. Am 12., 13. und 14. Juli haben die Gäste der istrischen Stadt Gelegenheit, die bewegende Erzählung „Matsukaze und Murasame – Wind in den Kiefern“ des japanischen Autors Zeami Motokiyo in einer Ballett-Inszenierung von Moe Yamamoto zu sehen. Diese Uraufführung wird von der japanischen Botschaft in Kroatien mitorganisiert. Jose Cura, einer der größten Tenöre unserer Zeit, wird am 17. Juli eines seiner unkonventionellen Konzert geben. Im vergangenen Jahr besuchten über zwölftausend Zuschauer die Vorstellungen der Sommernächte von Rijeka. Damit wird die Adria-Stadt ihrem Ruf als aufstrebender Kultur- und Tourismusort immer gerechter.

Quelle: Tourismusverband der Stadt Rijeka

Tags:

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Leave a Reply

65 queries. 0.306 seconds.
Croatia Blog - 01.02.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert