Die Kvarner Bucht, ein schönes Fleckchen Erde zum Genießen in Kroatien

Erschienen in: Allgemein,Essen & Trinken,Kunst & Kultur,Sport,Tourismus & Verkehr
Erschienen am: 26.08.2013

Die Kvarner Bucht ist ein Fleckchen Erde in Kroatien, im oberen Teil der Adria gelegen. Sie liegt zwischen Istrien und dem kroatischen Küstenland. Gut zu erreichen ist die Kvarner Bucht mit dem Flugzeug über Rijeka. Viele kleine bewohnte Inseln bilden die Kvarner Bucht, eine bekannte Insel, die in schon fast jedem Kreuzworträtsel vorkommt, ist beispielsweise Krk. Wer Kroatien noch nicht kennt, wird von seiner Schönheit und Vielfältigkeit überrascht sein. Unzählige Inseln und die Berge so nah am Meer, das ist die Kvarner Bucht.

Neue Eindrücke auf einer Fahrradreise über die vielen Inseln der Kvarner Bucht sammeln

Mal den Urlaub in südlichen Gefilden anders verbringen als in der Sonne am Strand zu liegen, ist mit dem Rad auf Entdeckungsreise zu gehen. Deshalb empfehlen sich auch schöne Radreisen in der Kvarner Bucht. Die Unterkunft ist ein Schiff, und von dort gehen die kleinen Radreisen nach einer morgendlichen Stärkung los. Auf der Insel Cres starten mit einer 45 km Radtour und zwischen Pinien-, Feigen- und Olivenbäumen zum Künstlerdorf Osor radeln, das ist ein schöner Beginn einer Urlaubsreise per Rad. Dort am Hafen in der Bucht kann dann ein Bad in glasklarem Wasser genossen werden, um sich zu erfrischen und gestärkt für die Weiterreise zu sein.

Vielfältige Vegetation und ein traumhafter Ausblick auf das Meer

Über eine Drehbrücke gelangt der Radreisende dann auf die Losinj. Das erste Ziel ist der Seefahrer- und Kurort Mali Losinj. Zahlreiche Cafés und bemalte Häuserfassaden laden die Besucher zum Verweilen ein. Die Gewürzinsel Dugi Otok ist ein weiteres Highlight auf der Radreise. Die von Kiefernwäldern und Agaven umgebene Bucht von Bozava ist der Anfangspunkt der Weiterfahrt zum malerischen Hafen von Savar. Das sind 45 km Genuss vom Feinsten, und als Überraschung wartet ein grandioser Ausblick auf das Meer, tiefblau, und die anderen Inseln.

Ein weiteres Erlebnis ist ohne Frage die Insel Rab, deren Landschaft mit den zerklüfteten Gesteinen eher eine Mondlandschaft ähnelt. Natürlich ist auch die Insel Krk für Radfahrer ein weiteres schönes Erlebnis. Durch Weinfelder radeln und auf der zweitengsten Gasse der Welt in Vrbnik unterwegs sein, ist schon eine besondere Herausforderung.

No related posts

Leave a Reply

67 queries. 0.320 seconds.
Croatia Blog - 27.03.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert