Kroati Erfahrungen – Warum ich unzufrieden mit Kroati.de bin!

Erschienen in: Allgemein
Erschienen am: 10.03.2007

Wie die meisten von Euch wissen, platziere ich im Fußnotenbereich des Blogs häufig passende Links zu anderen Reise- oder Kroatienseiten. Viele Webmaster schreiben mich deswegen auch an, mit der Bitte auch ihren Link zu platzieren. Wenn der Link passt (d.h. gut zum Thema des Blogs passt), nehme ich ihn auch gerne auf. Oftmals platzieren die Webseitenbetreiber auch einen themenrelevanten Link von ihrer Seite. Denn man handelt ja auf partnerschaftliche Weise.

Allerdings sind einige Webseiten in diesem Zusammenhang wenig seriös. Ein aktueller Fall ist Kroati; dieser Fall ist so “aufregend”, dass ich meine Erfahrungen hier reinstelle.

Am 27.09.2006 hatte ich auf die Seite von Kroati einen Link gesetzt und bekam auch prompt einen Link auf meinen Blog gesetzt. Super! Alles lief zunächst reibungslos. Aber bereits am 14.10.2006 stellte ich fest, dass mein Link entfernt wurde. Daraufhin schrieb ich den Betreiber von Kroati an. Mir wurde vergewissert, dass es sich nur “um ein Mißverständnis” handelt und der Link bald wieder online sein wurde. Und in der Tat: Der Link wurde nach einigen Tagen wieder gesetzt. Nach einigen Monaten (genauer gesagt im Februar 2007) stellte ich wiederum “per Zufall” fest, dass mein Link erneut entfernt wurde (wahrscheinlich schon lange zuvor). Von Kroati kam die Aussage, dass man (einseitig) entschieden hätte, den Link rauszunehmen (der Link zu Kroati bestand aber die ganze Zeit weiterhin).

Ich nahm dies zum Anlass, um mit dem Betreiber von Kroati mal zu telefonieren. Am Telefon wurde mir zunächst Verständnis entgegengebracht und versprochen sich noch am gleichen Tag per E-Mail zu melden. Erst nach 1 Woche (und nach mehrmaligen “Remindern”) antwortete Kroati, dass sie nun doch bereit seien meinen Link wieder zu setzen, dafür solle ich aber 2 Links auf die Webseite von Kroati setzen. Gut, dachte ich mir, dann packe ich noch einen Link zusätzlich dazu. Vor zwei Tagen kam eine E-Mail zurück, dass man meinen Link nun wieder entfernt habe (diesmal auf Anraten Ihres Webmasters; was für mich aber wenig nachvollziebhar ist). Auf eine E-Mail von mir an Kroati, kam leider keine Reaktion (obwohl es dauerte beim letzten Mal auch 1 Woche bis man sich gemeldet hatte).

Na ja, wie auch immer: Ich finde es schade, wenn es schwarze Schafe in diesem Bereich gibt. Ich habe daraus gelernt und meine negativen Erfahrungen mit Kroati gemacht. Das Ganze ist mir persönlich zu unseriös und ich lasse meine Finger zukünftig von Kroati.

Tags:

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

2 Responses to “Kroati Erfahrungen – Warum ich unzufrieden mit Kroati.de bin!”

  1. Toni sagt:

    Naja, wenn man sich die Webseite von Kroati anschaut, kann man auch nicht mehr erwarten. Da ich selber auch eine Webseite habe, wo ich Links tausche, kenne ich das Problem. Meistens aber sind die Partner fair. Schwarze Schafe gibt es aber überall, das ist wie in der realen Welt. Gruss, Toni

  2. Sven sagt:

    Habe gerade folgendes entdeckt:

    http://www.istrien.info/forum/thema15711.html

    Die scheinen auch mit Ihren Gästen so umzuspringen. Schon alles sehr komisch mit Kroati.

Leave a Reply

60 queries. 0.375 seconds.
Croatia Blog - 05.04.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert