Jugendreisen nach Kroatien

Erschienen in: Allgemein
Erschienen am: 17.01.2014

Die Ferien sind für die meisten Jugendlichen die schönste Zeit des Jahres. Keine Schule, keine Hausaufgaben, kein nerviges Weckerrasseln, und die Eltern sind meistens auch ganz entspannt. Aber so schön es auch ist, zuhause die Seele baumeln zu lassen – so richtig toll und unvergesslich werden die Ferien doch erst, wenn man in den Urlaub fährt, neue Orte entdeckt und im besten Fall Sonne und Strand genießen kann. Ab einem gewissen Alter haben Jugendliche allerdings keine Lust mehr, mit den Eltern und der Familie zu verreisen. Sie wollen mit Freunden und Gleichgesinnten unterwegs sein und eigene Abenteuer erleben. Die perfekte Grundlage dafür bieten Jugendreisen, die für Teenager ein vielfältiges, speziell auf ihr Alter und ihre Interessen zugeschnittenes Programm bereit halten und dafür sorgen, dass der Urlaub auch wirklich unvergesslich spannend wird. Neben den üblichen Partyreisezielen Mallorca, Rimini und Lloret de Mar, steht Kroatien inzwischen ganz oben auf der Hitliste der Jugendreisen.

Kroatien macht Urlaubsträume wahr Tolle Landschaften, traumhafte Strände, Sonnenschein pur:

Darin steht Kroatien den herkömmlichen Reisezielen in nichts nach. Die perfekte Grundlage also für ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm, bei dem Jugendlichen ganz bestimmt nicht so schnell langweilig wird. Neben Sonnenbaden und Planschen im kristallklaren Mittelmeer kann man sich beim Jet Ski, Bungee Jumping oder Beach Volleyball auspowern und im Landesinneren die großen Städte wie Zagreb oder Split erkunden – die Möglichkeiten sind scheinbar grenzenlos. Die perfekte Mischung aus Sport, Action, Shopping, Relaxen und natürlich Party pur macht Kroatien zu einem solch beliebten Reiseziel für Jugendliche. Das Tolle: Mit der stressigen Reiseplanung müssen sich weder Eltern noch Kids lange aufhalten, denn es gibt eine große Auswahl an Organisationen, die betreute Jugendreisen anbieten. Wer zum Beispiel Jugendreisen mit dem Company Center bucht, muss sich gar keine Gedanken mehr machen und kann sich stattdessen über ein faires Gesamtpaket freuen, in dem nicht nur Anreise, Unterkunft und Verpflegung bereits geregelt, sondern auch wertvolle Informationen über den Urlaubsort, ein abwechslungsreiches Programm und umfassende Betreuung enthalten sind. So bedeuten Jugendreisen nicht nur für die Teilnehmer selbst, sondern auch für die Eltern Entspannung pur.

No related posts

Leave a Reply

65 queries. 0.331 seconds.
Croatia Blog - 27.03.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert