Im Geländewagen über die goldene Insel Krk

Erschienen in: Kvarner,Urlaub in Kroatien,Urlaubsregionen Kroatien
Erschienen am: 07.10.2006

Besuchern der Stadt Krk auf der gleichnamigen Kvarner-Insel steht neuerdings ein weiteres originelles Abenteuerprogramm zur Verfügung. Bei ganztägigen Fotosafaris mit Geländewagen können Besucher die Insel so kennen lernen, wie man sie nicht täglich sieht. Die Routen liegen überwiegend in relativ unzugänglichen Gegenden, was ihnen ihren besonderen Charme verleiht. Außerdem bietet der Veranstalter eintägige Ausflüge durch das Mittelgebirge Gorski Kotar, Istrien und die National-parks Ucka und Nordvelebit an. Auf den Touren wird den Touristen die „wilde“ Natur sowie Teile des Traditionserbes der Gegenden – kleinere Sakralobjekte, Objekte autochthoner Architektur sowie historisches und kulturelles Erbe – präsentiert. Zusätzlich zu den Geländewagen bietet die Agentur auch die immer beliebteren „Quads“ an, auf denen man unter fachkundiger Führung sorgfältig ausgewählte Punkte und Aussichtsplattformen anfährt. Dort können die Touristen verschnaufen und eine Erinnerung an die „wilde“ Seite Kroatiens mitnehmen. Da es sich um ganztägige Ausflüge handelt, wird den Touristen auch eine gastronomische Stärkung mit traditionellen und regionalen Spezialitäten und Weinen angeboten. In Krk ist der Wein Vrbnicka žlahtina ebenso ein Muss wie die Spezialitäten aus verschiedenen Früchten des Meeres und der Erde, wegen deren Reichhaltigkeit die Insel Krk bereits in der Antike den Beinamen „goldene Insel“ erhielt.

Quelle: Tourismusverband der Insel Krk

No related posts

Leave a Reply

65 queries. 1.436 seconds.
Croatia Blog - 04.06.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert