Große NATO-Übung in Kroatien löst Proteste aus

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 01.10.2007

Etwa 9000 Soldaten der NATO-Staaten beteiligen sich an einer am heutigen Montag beginnenden Übung in Kroatien.

Das teilen kroatische Medien mit. Die Truppen Nordatlantikallianz werden dabei den Kampf gegen Separatisten trainieren, die in Besitz von Massenvernichtungswaffen sind.

An der Übung, die bis zum 12. Oktober dauert, werden die Landstreitkräfte und die Kriegsmarine der USA, Großbritanniens, der Türkei, Deutschlands, Spaniens, Griechenlands, Italiens, Frankreichs, Bulgariens, Norwegens, Hollands und Rumäniens teilnehmen.

Montenegro hat den Status eines Beobachters bei der Übung.

Wie serbische Medien betonen, findet eine derart großangelegte Übung der NATO erstmals in einem Land statt, das kein Mitglied des Militärbündnisses ist.

Etliche Gesellschaftsorganisationen in Kroatien protestieren gegen die Durchführung der NATO-Übung.

Quelle: Rian.ru

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Leave a Reply

64 queries. 0.308 seconds.
Croatia Blog - 30.05.2015
Powered by Wordpress
theme by evil.bert