Einige wirtschaftliche Kennzahlen zu Kroatien

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 04.09.2007

In Marios Blog zu Kroatien habe ich einige interessante wirtschaftliche Kennzahlen zu Kroatien gefunden, die ich auch mal hier einstellen will. So liegt zum Beispiel der aktuelle Netto-Monatslohn in Kroatien bei 664 €. Im Vergleich zum europäischen Gehaltsniveau ist dies immer noch ziemlich wenig. Die Einwohner Zagrebs verdienen in der Regel 20-30% mehr als die anderen Kroaten. Die kroatische Staatsverschuldung lag Ende 2006 bei 50,3% des Bruttosozialproduktes. Das ist der niedrigste Wert seit 5 Jahren. Kroatiens Wirtschaft steht daher sehr gut da, dank auch des 6%-igen Besucheranstiegs in Kroatien.

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

2 Responses to “Einige wirtschaftliche Kennzahlen zu Kroatien”

  1. [...] In der Online Ausgabe der Zeit habe ich heute einen Artikel gefunden, der sich mit der Wirtschaftsentwicklung in Kroatien und Serbien auseinandersetzt. Dabei wird von einem Wirtschaftswunder auf dem Balkan gesprochen. Nachdem ich bereits vor einigen Tagen einige wirtschaftliche Eckzahlen veröffentlicht hatte, hier einige weitere aktuelle Wirtschaftszahlen aus dem Artikel: [...]

  2. Robert sagt:

    Besser spät als nie: Ich lese hier aber was gaaanz anderes:

    Foreign capital has also fed domestic credit growth of 5-6 percentage points of gross domestic product, which is high by emerging market standards. As many borrowers have borrowed in foreign currency, the normal credit risks are compounded by exchange risks, says the report. Total exposure to foreign debt rose to more than 80 per cent (!!!) of GDP at the end of 2006 in Croatia…

Leave a Reply

64 queries. 0.308 seconds.
Croatia Blog - 30.05.2015
Powered by Wordpress
theme by evil.bert