Dubrovnik

Erschienen in: Urlaub in Kroatien,Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 04.02.2006

Hohe Investitionen in Hotels und Campingplätze. Das Hotelunternehmen Babin Kuk aus Dubrovnik hat Investitionen von insgesamt 6 Millionen Euro angekündigt. Mehr als 3 Millionen Euro fließen in das Hotel Dubrovnik President zur Renovierung der etwa 100 Zimmer. Zudem entsteht ein Wellnesscenter. In das Hotel Minceta werden 1,5 Millionen Euro investiert, vor allem in das Restaurant für 700 Gäste und in die Sportanlagen. Dadurch wird sich das Minceta als Familienhotel mit all-inclusive-Service profilieren. Auf dem Campingplatz Solitudo schafft man weitere Kapazitäten. Neue Sanitärräume werden eingerichtet, die gärtnerische Gestaltung erneuert. Das noch nicht renovierte Hotel Plakir soll 2008 wieder eröffnen, dazu ist eine weitere Investition von 30 Millionen Euro geplant.

Tourismusverband der Stadt Dubrovnik

No related posts

Leave a Reply

65 queries. 0.317 seconds.
Croatia Blog - 27.03.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert