Direkte Charterflüge bringen 1.400 Japaner nach Kroatien

Erschienen in: Tourismus & Verkehr
Erschienen am: 03.10.2007

Insgesamt 1.400 Touristen reisten im August und September mit direkten Charterflügen aus Tokio nach Kroatien. Die japanischen Touristen verbrachten jeweils eine Woche in Kroatien und besuchten neben der Hauptstadt Zagreb auch Plitvice, Split und Dubrovnik sowie die Nachbarländer Slowenien, Bosnien- Herzegowina und Montenegro. Diese ersten direkten Charterflüge vom Tokioter Flughafen Narita wurden von der führenden japanischen Reiseagentur JTB in Zusammenarbeit mit Japanese Airlines organisiert. Als regionaler Partner wurde die Dubrovniker Tourismusagentur Atlas Travel Agency, ein Mitglied der Gruppe adriatica.net, gewählt. Japanische Touristen schätzen Kroatiens kulturelle, historische und natürliche Schönheit. Daher belegen Statistiken von Jahr zu Jahr steigende Besucherzahlen, die mit Aufnahme der Direktflüge, die Tokio mit Zagreb bzw. Dubrovnik verbinden, vermutlich weiter zunehmen werden.

Billigflüge findet man hier.

Quelle: Kroatische Tourismuszentrale

Tags: , , , , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Leave a Reply

64 queries. 0.310 seconds.
Croatia Blog - 30.05.2015
Powered by Wordpress
theme by evil.bert