Die Ausstellung des großen Malers Picasso

Erschienen in: Allgemein,Dalmatien,Kunst & Kultur
Erschienen am: 30.09.2008

In der Kunstgalerie Dubrovnik ist bis 28. September die Ausstellung der Grafiken eines der größten Malers des 20. Jahrhunderts, Pablo Picasso, geöffnet. Es wurden insgesamt 135 Grafiken aus drei Grafikserien von Picasso ausgestellt – Suite Wollard, La Tauromaquia und Suite 156. Alle Grafiken sind im Besitz des Kunstmuseums Mülheim am der Ruhr, in der Nähe von Düsseldorf. Sie sind der größte Grafik-Schatz dieses Museums. Die Grafiken aus der Serie Suite Wollard, die Picasso zwischen 1930 und 1937 schuf, halten Kunstkritiker für eine der bedeutendsten Grafik-Serien des 20. Jahrhunderts. Die Serie besteht aus insgesamt hundert Grafikzeichnungen. Davon wurden in Dubrovnik 89 ausgestellt. So viele befinden sich auch im Besitz des deutschen Museums. Auf diesen Grafiken dominieren die Szenen aus dem Leben, Tod und der Liebe, die den Maler beschäftigt haben. Im Besitz des deutschen Museums befindet sich auch die Serie La Tauromaquia aus dem jahr 1957, die aus 26 Grafiken mit den Darstellungen der Stierkämpfe besteht, während aus der Sammlung.


Suite 156 insgesamt zwanzig Werke ausgestellt werden, die sich im Besitz eines anonymen Sammlers aus der Schweiz befinden. Alle Touristen und Liebhaber der moderner Kunst, die im September ihren Urlaub in Dubrovnik verbringen, werden die Gelegenheit haben, die außerordentlich wertvollen Grafiksammlungen eines der größten Künstlers des 20. Jahrhunderts zu sehen. Dubrovnik hat natürlich für seine Gäste ein abwechslungsreiches Kultur- und Musikprogramm vorbereitet, mit Auftritten vieler bekannter Musiker aus Kroatien und dem Ausland, sowie zahlreiche andere Veranstaltungen, die innerhalb der Stadtmauern der schönsten Stadt der Welt über das ganze Jahr stattfinden.

Quelle: press.croatia.hr

Weitere hilfreiche Informationen zum Thema:

Tags: , , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Leave a Reply

65 queries. 0.314 seconds.
Croatia Blog - 30.05.2015
Powered by Wordpress
theme by evil.bert