Darf ein Trainer seinen eigenen Sohn aufstellen?

Erschienen in: Sport
Erschienen am: 30.05.2006

Heftige Kritik hat die Nominierung von Kranjcar, der Sohn des Trainers der kroatischen Nationalmannschaft ausgelöst. Dies stellt die grundsätzliche Frage auf: Darf ein Trainer seinen eigenen Sohn für die WM aufstellen? Meine Meinung: Klar! Kranjcar ist das größte Talent in der kroatischen Auswahl und ein Top-Spieler. Pfeifft auf die Medien! Kranjcar ist top.

Hier der Artikel aus sportal.de
Heftige Kritik an Balkan-Trainern Heftige Kritik müssen Ilija Petkovic (Serbien-Montenegro) und Zlatko Kranjcar (Kroatien) wegen der Nominierung ihrer Söhne für die WM einstecken. Petkovic hat seinen 32-jährigen Sohn Dusan in das Team berufen, Kranjcar seinen 22-jährigen Nachkömmling Niko. Als Skandal und Selbsttor bezeichnete die Belgrader Zeitung Blic die Entscheidung von Petkovic. Dusan, der für OFK Belgrad spielt, sei ein ein schlechter und erfolgloser Spieler, Kranjcar, der für Hajduk Split spielt, sei übergewichtig.

No related posts

Leave a Reply

65 queries. 0.315 seconds.
Croatia Blog - 27.03.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert