Sisak – Keltische Nacht

Jedes Jahr in den ersten September-Tagen spielt sich während der Neumondphase auf der Promenade an der Kupa in Sisak das touristisch-historische Spektakel „Keltische Nacht“ ab. Es ist eine der wichtigsten und eindrucksvollsten touristischen Veranstaltungen in der Region Sisak-Moslavina. Auf Flößen werden die Legenden von Sisak dargestellt, während die Druiden und Priesterinnen den Besuchern am Flussufer einen „magischen Trunk“ eingießen. Im Licht der Fackeln und Reflektoren tauchen aus der Nacht Bilder von mysteriösen Legenden von Sisak auf. Die Besucher werden dieses Jahr am 4. September Feen und Krieger, die im Rhythmus der Trommeln tanzen, sehen können, Kelten, die auf Flößen entlang der Kupa fahren, sie werden den magischen Druiden-Trunk kosten und am mystischen Ritual teilnehmen können, in dem altertümliche Krieger, schöne Jungfern, Bischöfe und ihre Verfolger, Eroberer und Verteidiger des Lebens und der Freiheit beschworen werden. Auf Wasserfahrzeugen werden sich vor den Besuchern Bilder aus dem Leben von Kelten und Römern abspielen. In dieser Nacht werden die Flöße, getragen vom Flussstrom, auf der beleuchteten Flussoberfläche Bilder aus der Geschichte der Stadt Sisak tragen und die drei Tausend Jahre lange Geschichte der Kriege und Rebellionen, der grandiosen Momenten der längst vergangenen Tage sowie Erfolge und Siege, Eroberungen, und Auf- und Abstiegen der mächtigen Imperien erzählen. Die Bewohner von Sisak erinnern sich durch diese einstündige Darstellung, wie ihre Stadt früher ausgesehen hat. Die keltische Nacht wurde letztes Jahr zur besten touristischen Veranstaltung Kontinental-Kroatiens gekürt.
Source: Croatia.hr

Tags: , , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kroatien – Reiseziel der Prominenz

Erschienen in: Tourismus & Verkehr,Urlaub in Kroatien,Urlaubsregionen Kroatien
Erschienen am: 13.09.2010

Der US-amerikanische Fernsehsender CNN hatte Recht, als er Anfang des Jahres ankündigte, Kroatien würde in diesem Sommer eines der attraktivsten Reiseziele für die internationale Prominenz sein. Diese Ankündigung wird auch von den Bildern der tanzenden Hollywood Schauspielerin Eva Longoria während ihres Sommerurlaubs in Kroatien belegt sowie von den Fotos eines der besten Tennisspielern aller Zeiten, John McEnroe, auf der Dubrovniker Hauptstraße Stradun.

Die kroatische Küste und die Inseln werden jedes Jahr von einer wachsenden Zahl prominenter Gäste besucht. Einige von ihnen haben ihre Begeisterung nicht verborgen, so dass zum Beispiel einer der reichsten Männer der Welt, Bill Gates, in der angesehenen Zeitschrift Forbes Kroatien als idealen Urlaubsort empfohlen hat. Der Gründer von Microsoft hat mit seiner Familie Skradin, eine Kleinstadt in Zentraldalmatien, sowie den nahe gelegenen Nationalpark Krka besucht.

Eva Longoria und ihr Ehemann, der bekannte NBA Basketballspieler Tony Parker mit ihren Freunden, darunter die Schauspieler Amaury Nolasco und Jennifer Morrison, segelten entlang der Küste und besuchten Mali Lošinj, Zadar, die Kornati Inseln, Šibenik, Skradin, Trogir, Split und Hvar. Nach den Fotos zu urteilen, die in internationalen Medien veröffentlicht wurden, hatten sie dort Spaß. Sie besuchten auch die „DJ Cut Killer und Tony Parker Show“ im Klub Hacienda in Vodice und auch Dubrovnik, wo man schließlich die meisten Prominenten sichten kann. Der amerikanische Schauspieler Morgan Freeman war dort als Ehrengast des Dubrovnik Film Meeting Festivals, das seit einigen Jahren in Zusammenarbeit mit dem Sarajevo Film Festival organisiert wird. In den letzten Jahren waren Gillian Anderson, Mickey Rourke, Steve Buscemi und Kevin Spacey dort. Ferienwohnungen Kroatien
Source: Croatia.hr

Tags: , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Opatija – Historische Promenade

Die alte Dame des kroatischen Tourismus und allgemein als touristisches Reiseziel bekannt, Opatija, wurde schon von der österreichisch-ungarischen Elite als idealer Urlaubsort entdeckt. Es ist aber weniger bekannt, dass auch das Hinterland Opatijas viel Interessantes bietet. Um das Hinterland von Opatija zu beleben, wurde kürzlich die hundertjährige Promenade erneuert, die vom Zentrum Opatijas zum alten Kern von Veprinac führt. Die Promenade wurde breiter gemacht und bepflastert, neue Wandermarkierungen wurden angebracht, sowie Bänke und Tafeln in vier Sprachen, die über die Geschichte des Ortes und die Straße nach Veprinac informieren. Diese Straße benutzte die lokale Bevölkerung in der Vergangenheit täglich, um an das Meeresufer zu gelangen, um dort mit ihren Produkten zu handeln. Heute dient die Straße den angenehmen Spaziergängen, der Flucht aus dem städtischen Treiben und dem Genuss der unberührten Natur.

Die Erneuerung der Straße nach Veprinac ist Teil des Projekts der Einrichtung vom Promenaden-Netz auf den Hängen des Bergs Učka, das neben den Natursehenswürdigkeiten eine ganze Reihe autochthoner Siedlungen verbindet. Auf diesem Wege können Touristen, Ausflügler und Wanderer alle Besonderheiten des Hinterlandes der Opatija Riviera kennen lernen. Ferienwohnungen Opatija
Source: Croatia.hr

Tags: , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kutjevo – Mit dem Fahrrad durch die Weinberge

Die „Straße der Graševina“ heißt die neue 15 km lange Berg-Fahrradroute, die durch die Wälder des Naturparks Papuk und die attraktivsten Lokalitäten des Weinanbaugebiets Kutjevo an den südlichen Hängen des Bergs Krndija führt. Es handelt sich um die dritte Fahrradroute im Naturpark Papuk, dazu ist geplant, diesen Park mit drei weiteren Naturparks – Kopački rit, Lonjsko polje und Medvednica – zu verbinden. Dies würde eine 454 km lange Route ergeben, Teile davon auch auf asphaltierten Straßen. Die Fahrrad- und Naturliebhaber könnten entlang dieser Route mit Hilfe von Info-Tafeln zu den interessanten Stellen und Sehenswürdigkeiten oder zu den Orten gelotst werden, wo sie übernachten, essen und gute Weine kosten können. Das Gebiet um Kutjevo ist für seine Spitzenweine bekannt, mit der graševina als Königin der lokalen Weine.
Source: Croatia.hr

Tags: , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Dubrovnik – Mit der Seilbahn über der Stadt

Dubrovnik, eine der schönsten Städte der Welt, kann nach 19 Jahren zum ersten Mal wieder aus der Vogelperspektive besichtigt werden. Die Seilbahn wurde erneuert, so dass jetzt eine Kabine für 30 Passagiere in weniger als vier Minuten den 405 m über dem Meeresspiegel gelegenen Berg Srđ erreicht. Daher bietet sich ein wunderschöner, unvergesslicher Blick auf Dubrovnik.

Eines der ehemaligen Symbole des Dubrovniker Tourismus, die 1969 gebaute Seilbahn, war seit dem Krieg 1991 nicht mehr im Betrieb. Nach der fünf Millionen Euro teueren Erneuerung erstrahlt die Seilbahn jetzt in vollem Glanz und ist auf dem besten Weg, wieder eine große touristische Attraktion zu werden.
Source: Croatia.hr

Tags: , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kršan – Hotel Flanona öffnet seine Tore

Erschienen in: Istrien,Urlaub in Kroatien,Urlaubsregionen Kroatien
Erschienen am: 13.09.2010

Die Gemeinde Kršan in Istrien hat ihr erstes Hotel bekommen, das kürzlich auch die ersten Gäste empfangen hat. Das ehemalige Motel Vidikovac wurde renoviert und in ein Drei-Sterne Hotel verwandelt. Es handelt sich um das Hotel Flanona, das nach dem alten römischen Namen für Plomin benannt wurde.

Jedes der zehn modern eingerichteten und klimatisierten Zweibett-Zimmern mit Terrasse bietet einen wunderschönen Blick auf die Bucht von Plomin und Kvarner. Das Hotel beinhaltet auch ein offenes Restaurant, dort können auch Reisende, die halt machen die angebotenen Köstlichkeiten genießen. Das Hotel verfügt über einen großen Parkplatz, während für Personen mit besonderen Bedürfnissen ein Zimmer mit speziellem Zugang und eine neue Straße eingerichtet wurden. Unweit des Hotels liegt der Strand. Dorthin gelangt man durch unberührte Landschaft, Ika, Mošćenička Draga oder Rabac erreicht man wiederum nach einer rund zehnminütigen Fahrt. Empfehlung für Hotels Istrien.
Source: Croatia.hr

Tags: , , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Der schönste Strand Europas

Erschienen in: Dalmatien,Tourismus & Verkehr,Urlaub in Kroatien
Erschienen am: 18.08.2009


Nach Meinung des hochrangigen britischen Tagesblattes Daily Telegraph ist der Strand Zlatni rat (Goldenes Kap) in Bol auf der Insel Brac zum schönsten Strand Europas ernannt worden. Gleichzeitig stufte der weltweite Herausgeber des Reiseführers Lonely Planet den Strand Zlatni rat in die zehn schönsten Strände der Welt ein.Zlatni rat liegt an der Westseite von Bol auf der mitteldalmatinischen Insel Brac, die sich am Gebirgsfuß Vidova gora befindet, der höchsten Spitze aller adriatischen Inseln. Er breitet sich auf einer Länge von einem halben Kilometer in das Meer aus und zählt zu den größten Naturattraktionen der kroatischen Adria. Der Strand zieht regelrecht die Aufmerksamkeit durch seien Dreiecksform auf sich, und das Besondere dabei ist, dass er seine Form und Lage, abhängig vom wehenden Wind, verändert. Gerade deshalb ist er ideal zum Surfen und für verschiedene andere Wassersportarten geeignet, so dass auf Zlatni rat zahlreiche internationale Sportwettbewerbe organisiert werden. Um den Strand herum wächst ein Kiefern- und Eichenwald sowie andere Pflanzen und er bietet außerordentliche Möglichkeiten für die Organisation verschiedener Unterhaltungsevents. In unmittelbarer Strandnähe liegen erstklassige Hotels, Apartmentsiedlungen mit zahlreichen Restaurants, Konobas, Cafés und Nachtklubs sowie Sportplätze, die der Erholung Erwachsener und Familien mit Kindern dienen.
Source: Croatia.hr

Tags: , , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Eine hohe Anerkennung für das Hotel Uvala

Erschienen in: Dalmatien,Tourismus & Verkehr,Urlaub in Kroatien
Erschienen am: 18.08.2009


Das Dubrovniker Uvala Hotel, das im Rahmen des Unternehmens Maestral Hotel tätig ist, wurde von Expedia, einem führenden globalen Online-Booking-Provider, zu einem der besten Hotels weltweit gewählt. Das Uvala erhielt den Titel Expedia Insiders Select Hotel 2009. Dabei handelt es sich um eine weltweite Anerkennung, die für Servicequalität und Gastzufriedenheit mit optimalem Preisverhältnis verliehen wird.Das Hotel Uvala mit Viersternestandard erhielt bisher noch viele weitere Anerkennungen. Es hat 51 Zimmer, einen Pool im Geschlossenen und im Freien sowie Wellness auf zwei Stockwerken, das dank der Qualität und Inhalten viele Preise erhalten hat. Das Hotel verfügt weiter über Meetingsäle und bietet weitere Leistungen an, wodurch es in den Jahren zuvor in den Kreis der bekannten und geschätzten kroatischen Hotels klassifiziert wurde. .
Source: Croatia.hr

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Salzherstellung als attraktives Touristenprogramm

Erschienen in: Tourismus & Verkehr,Urlaub in Kroatien
Erschienen am: 18.08.2009


Basierend auf der Tätigkeit der Salzherstellung kreiert das Salzwerk in Nin nahe Zadar mehrere Touristenprogramme. So wurde vor einigen Jahren das Salzwerkprogramm als Naturpark mit organisierten touristischen Expertenbesuchen gebildet, das bei den Gästen sehr gut ankam. Das Salzwerk von Nin ist neben jenem in Ston das einzige an der Adria, in dem Salz auf traditionelle Art und Weise, wie vor eintausend Jahren durch natürliches Verdunsten des Meeres in flachen Becken, hergestellt wird. Aus diesem Grunde wurde im Salzwerk eine Prozedur für seinen Schutz als natürliches Gut in Bewegung gesetzt, beziehungsweise der geschützten Landschaft, Flora und Fauna, wobei das Endziel der Schutz des gesamten Gebietes der Niner Lagune ist, teilweise auch durch ein Projekt der UN unter dem Namen Natura 2000.Das Salzwerk Nin deckt eine Fläche von 55 ha in der Niner Lagune ab, einen Katzensprung von der altkroatischen Stadt Nin in der Region Zadar entfernt. Es datiert bereits aus der Römerzeit, danach kommt es in den Besitz Venedigs und wird im Jahre 1550 aufgrund des Salzmonopols an der Adria geschlossen. Neu gegründet wird das Salzwerk erst vier Jahrhunderte später, im Jahre 1955. Im Sommer wird der Salinepark von zahlreichen Touristen besucht, die hier interessante Souvenirs aus Salz erwerben können. Die Besonderheit des Niner Salzwerks ist, dass das Salz hier auf traditionelle, natürliche Art hergestellt wird. Durch die Sonnen – und Windenergie in den Becken verdunstet das Meer und das gesättigte Wasser führt in Becken, wo sich klares natürliches Salz kristallisiert. Das Salz von Nin hat eine erhöhte Jodkonzentration aufgrund der Algen (sog. ,,Petule"), die sich im Meereswasser befinden und ist als solches auf dem Markt erkennbar. Durch Vereinigung mehrerer Charakteristiken des mediterranen Klimas wird es auch als Duftbadesalz bereichert mit etherischen Ölen (Lavendel, Rosmarin, Salbei, Rose, Zitrone u.a.) verkauft.
Source: Croatia.hr

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Sportnachhilfe in Gesellschaft bekannter Sportler

Erschienen in: Sport,Urlaub in Kroatien
Erschienen am: 18.08.2009


Es ist allseits bekannt, dass Kroatien ein Land mit Spitzensportlern ist, um so mehr ist es durch die Vielzahl an Preisen und den Erfolg vieler Sportler bewiesen, die in Kroatien und der ganzen Welt gespielt haben und zum Vorbild zahlreicher Jugendlicher auf der ganzen Welt geworden sind. Dank der Initiative der Touristengruppe Valamar, die Objekte in Porec, Pula, auf der Insel Krk, in Rabac und Dubrovnik hat, sind die Idole jetzt den Jugendlichen viel näher. Im Juli und August werden bekannte Sportler ­ Franjo Arapovi, Slavko Goluza, Domagoj Duvnjak, Vlado Sola, Sanja Jovanovi sowie Petra und Dario Kliba ­ die Jüngsten in die Geheimnisse des Volleyballs, Handballs, Schwimmens und Segelns einführen, und neben den täglichen Trainingseinheiten und einem Mittagessen sowie dem Abschlussessen mit den Sportlern und dem Gruppenfoto wird man für die Kinder außerdem ein reichhaltiges Tagesanimationsprogramm organisieren. Das ist die ideale Gelegenheit für Eltern, gleichzeitig einen Urlaub nach eigenem Maß zu kreieren. Die Trainingseinheiten in den Sportcamps dauern gemäß dem Programm bis Ende August an, so wird die bekannte Schwimmerin Sanja Jovanovi vom 10. bis zum 17. August mit den Jüngsten ein Schwimmtraining im Valamar Club Dubronik absolvieren und ein Segelkurs für Jugendliche mit Petra und Dario Kilba findet vom 23. bis zum 30. August im Valamar Klub Tamaris statt. Die Trainingseinheiten sind für Kinder zwischen 7 und 15 Jahren bestimmt, und neben den kleinen Gästen stehen sie auch für Kinder aus der Region offen.
Source: Croatia.hr

Tags: , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

166 queries. 0.861 seconds.
Croatia Blog - 21.05.2012
Powered by Wordpress
theme by evil.bert