Bakar – Auf den Wegen der Frankopanen

Erschienen in: Kvarner,Urlaubsregionen Kroatien
Erschienen am: 31.01.2007

Mit dem Tourismusprojekt „Auf den Wegen der Frankopanen“, das von der Gespanschaft Primorje-Gorski Kotar in Zusammenarbeit mit den Städten Bakar, Kraljevica, Novi Vinodolski und der Gemeinde Cavle entwickelt wurde, soll den Touristen ein wichtiger Teil der Geschichte des Kvarner und ganz Kroatiens näher gebracht werden. Es handelt sich um die Wege, auf denen einst einer der bekanntesten Vertreter des kroatischen Volkes geschritten ist, Fran Krsto Frankopan. Im Rahmen des Projektes sollen in Zukunft Renovierungen zahlreicher historisch wichtiger Objekte des Kvarner finanziert werden. Kürzlich wurde bereits die Erneuerung des Frankopanen-Kastells, eines wichtigen Symbols der langen und reichen Geschichte der Stadt Bakar, in Angriff genommen. Die Arbeiten begannen bereits zu Beginn des vergangenen Jahres, der ganze Raum rund um den Komplex wurde gereinigt, es wurden detaillierte geologische und archäologische Gutachten erstellt und eine komplette Fotodokumentation angelegt. Derzeit findet die Komplettsanierung des Dachstuhls und der Holzkonstruktionen statt. Sobald die groben Arbeiten abgeschlossen sind, wird im Souterrain des Kastells eine Museumssammlung ausgestellt und ein Lapidarium eingerichtet. Das Kastell der Frankopanen stammt vermutlich noch aus dem frühen Mittelalter, seine heutige Gestalt erhielt es jedoch im 18. Jahrhundert, als infolge des Erdbebens von 1750 die Mauern der Türme niedriger gemacht wurden. Das Gebäude besitzt eine unregelmäßige für diese Region typische Dreiecksform mit drei herausragenden Türmen.

Quelle: Kroatische Tourismuszentrale

Tags: , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Leave a Reply

64 queries. 0.315 seconds.
Croatia Blog - 29.03.2015
Powered by Wordpress
theme by evil.bert