Kroatienurlaub – Für alle Sinne ein Hochgenuss

Erschienen in: Tourismus & Verkehr,Uncategorized,Urlaub in Kroatien
Erschienen am: 28.03.2012


 Zu einem gelungenen Urlaub auf Sali in Kroatien gehört auch unbedingt ein Besuch auf den anderen kroatischen Inseln. Hier besonders zu erwähnen sind Krk und Rab. Krk gehört zu den größten Inseln Kroatiens und Rab zu den sonnenreichsten, was die Anzahl der Sonnenstunden im Jahr betrifft. Zudem können Sie auf den kroatischen Inseln auch viele Sehenswürdigkeiten, wie z. B. historische Orte, viele Kirchen und Klöster oder andere Naturschönheiten bestaunen und auf sich wirken lassen.

Wer einfach mal nur abschalten möchte, den Alltag mit seinem Stress hinter sich lassen möchte, der tut gut daran, sich ein Ferienhaus auf Sali oder aber ein Hotel auf Sali als Feriendomizil auszusuchen. Je nachdem, ob Sie die völlige Ruhe und Isoliertheit mögen, oder doch lieber die zusätzlichen Angebote eines Hotels wahrnehmen möchten, treffen Sie für sich die richtige Entscheidung und Wahl.

Bei Ihrem Urlaub in Kroatien wird man Ihnen mit der landestypischen Gastfreundschaft entgegenkommen. Genießen Sie Land, Leute, das gute Wetter, schmackhaftes Essen, ausgezeichnete Weine. Für alle Sinne ein wahrer Hochgenuss. Es wird auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis.

Informieren Sie sich rechtzeitig über Ihr Reiseziel und entsprechende Zielflughäfen in der Nähe. Wer aber doch lieber mit dem eigenen PKW anreist, der kann unterwegs auch unzählige Naturschönheiten bestaunen. Wie wäre es z. B. mit einem Besuch der Plitvicer See? Gestalten Sie Ihre Reiseroute so, dass Sie direkt daran vorbeikommen.

Wer sich für ein Ferienhaus Kroatiens oder aber ein Hotel Kroatiens interessiert, der sollte rechtzeitig vor Reiseantritt, am Besten schon zu Jahresbeginn, buchen. Denn Kroatien wird als Reiseziel jedes Jahr stärker frequentiert.

 

No related posts

Paklenica – Nationalpark in den Bergen Kroatiens

Erschienen in: Tourismus & Verkehr
Erschienen am: 02.03.2012
Der Nationalpark Paklenica liegt an der Adria, 30 km nordöstlich der Stadt Zadar und ist einer der ältesten Nationalparks Kroatiens. Das Gebirgsmassiv Paklenica erhielt bereits 1949 den wichtigen Status des Nationalparks.
Paklenica bietet vielen schützenswerten Tieren und Pflanzen ein sicheres Zuhause. Unter anderem sind hier Gänsegeier, Luchse, Bären, aber auch giftige Hornvipern und Kreuzottern beheimatet.  Sehr bekannt ist der Nationalpark Paklenica unter Kletteren. Über 400 Routen gibt es in diesem Gebirgsmassiv zu erklettern. Auch Wanderfreunde kommen auf ihre Kosten. Es stehen rund 150 km ausgeschilderter Wanderwege zu Verfügung, die nach Möglichkeit nicht verlassen werden sollten. Durch die Kriegswirren in den frühen Neunziger Jahren können hier immer noch Landminen vorhanden sein. Bleibt man auf den ausgeschilderten Wegen, besteht selbstverständlich keine Gefahr. 
Besuchenswert im Nationalpark Paklenica ist auch die Höhle Manica Pec. Man kann an einer Führung teilnehmen und so in die Unterwelt des Parks eintauchen. Zelten ist im Nationalpark verboten. Allerdings stehen den Wanderern und Kletteren einige Berghütten und kostenlose Schutzhütten zu Verfügung, und sehr empfehlenswert sind in Starigrad die Ferienwohnungen In Kroatien sind sie sehr beliebt-, Wasser in Trinkwasserqualität ist im Nationalpark überall vorhanden. Erreichen kann man den Nationalpark über eine gut ausgebaute Straße von Starigrad-Paklenica aus. Am Parkeingang steht ein Parkplatz zu Verfügung und man kann Wander- und Kletterkarten erwerben. Die schönste Jahreszeit für einen Besuch des Parkes ist der Frühling. Die Temperaturen sind dann noch erträglich und es ist ein einmaliges Erlebnis, verfolgen zu können, wie die Pflanzenwelt zum Leben erwacht. Überall werden Urlauber wilde Alpenveilchen an den Wegerändern finden und die gesamte Vegetation ist herrlich grün. Unterkünfte stehen zahlreich im 1 km entfernten Starigrad-Paklenica zu Verfügung. Egal, ob man ein Hotel, eine Pension oder aber ein Appartment oder eine Ferienwohnung bevorzugt. Gerade auf die Bedürfnisse von Klettern und Wanderer ist man hier spezialisiert. 
 
Ein Kroatienurlaub muss nicht nur Meer und Strand beeinhalten. Man kann ebenfalls die unbeschreibliche Natur des Mittelmeerlandes entdecken. Der Nationalpark Paklenica ist in jedem Fall eine Reise wert.  Empfehlenswert ist ein Mountainbiken Südtirol auch. Dank der guten Flugverbindung zwischen Kroatien und Deutschland ist Paklenica schnell zu erreichen. 

No related posts

84 queries. 0.364 seconds.
Croatia Blog - 03.04.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert