fon4U Telecom GmbH – günstiger ins Ausland telefonieren!

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 30.05.2007

Bei Gesprächen ins Ausland wird die Preisaktion bei Bosnien-Herzegowina, Kroatien und Rumänien beendet.Ab morgen kosten Gespräche nach Bosnien-Herzegowina 12,3 ct/Min. im 300/300 Takt, nach Kroatien 4,9 ct/Min. im 300/300 Takt und nach Rumänien 7,8 ct/Min. im 300/300 Takt.

Ab morgen werden alle Auslandsdestinationen im 300/300 Takt abgerechnet. Die weiteren Preisänderungen im Ausland sind der Preisliste im Anhang zu entnehmen. Bei Gesprächen ins deutsche Festnetz, in die deutschen Mobilfunknetze und ins Ausland gibt es keine Tarifansage. Alle Preise sind gültig ab 30.05.2007.

Die Abrechnungseinheiten im Einzelnen (1.Takt in Sek. / Folgetakt in Sek.):

Nationale Gespräche täglich zwischen 13 – 14 Uhr: (60 / 300)
Nationale Gespräche in der restlichen Zeit: (180 / 300) Gespräche in die deutschen Mobilfunknetze: (120 / 300) Internationalen Gespräche: (300 / 300)

Den Artikel hier.

Tags:

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Kroatische Bäume sind die besten

Erschienen in: Kunst & Kultur
Erschienen am: 29.05.2007

Der Instrumentenbauer Gerald Marleaux aus Clausthal-Zellerfeld hat sich auf Elektro-Bässe spezialisiert. Er fertigt sie aus dem Holz der seltenen kroatischen Schwarzpappel.Wenn er über Schwarzpappeln aus Kroatien spricht, gerät Marleaux schnell ins Schwärmen. «Die Maserung der dicken alten Stämme sieht nicht nur irre gut aus. So etwas bekommt man sonst nicht. Und das Holz hat einfach den besten Klang», sagt der Instrumentenbauer. Seit über 15 Jahren baut er E-Bässe in Einzelanfertigung. Zu seinen Kunden gehören die Kelly-Family, die Guano Apes, die Band von Yvonne Catterfeld oder der Bassist Frank Itt, der schon mit vielen Größen im Musikgeschäft gespielt hat.

Den vollständigen Beitrag hier.

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Istrianisches Wörterbuch entdeckt!

Erschienen in: Kunst & Kultur
Erschienen am: 27.05.2007

An diesem Wochenende habe ich mich in Istrien mit einem Webmaster unterhalten, der eine sehr interessante Webseite aufgebaut hat: ein istrianisches Wörterbuch. Viele werden sich fragen, was das soll, denn Istrien hat als offizielle Hauptsprache “Kroatisch”. Dennoch gibt es aufgrund der besondere Kulturgeschichte Istriens eigene Wortkombinationen in Istrien, die sich vom Kroatischen (und auch vom Italienischen) unterscheiden.

Beispiel: Haus bedeutet “Kuca” im Kroatischen. Im Istrianischen dagegen “Hiza”.

Das ist aber noch nicht alles. Auch innerhalb Istriens gibt es unterschiedliche Dialekte und Sprachregionen. Auch hier bietet die Webseite detallierte Auskunft.

Auch wenn die Webseite nur auf kroatisch – oder besser istrianisch – verfügbar ist. Lohnt der Besuch und die Abfrage der Suchmaschine.

http://www.istarski-rjecnik.com/
http://www.istarski-rjecnik.com/pretrazivanje/

Tags:

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

EU-Erweiterung: Debatte um Pause vor dem Pulverfass Balkan

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 27.05.2007

Pause nach Kroatien?

“Mit Ausnahme von Kroatien wird es keine Erweiterung geben, wenn nicht zuvor die Werte der Union festgeschrieben werden und es zu keiner klaren Neuordnung der Institutionen kommt”, sagt EU-Parlamentspräsident Hans-Gert Pöttering. Da stimmt auch der steirische Vize-Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit aller Vehemenz zu: “Europa sollte nach dem Beitritt Kroatiens eine Pause machen und zu sich selbst finden.”

Den ganzen Artikel hier.

Tags:

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

YouTube sorgt für eine Regierungskrise in Kroatien

Erschienen in: Allgemein,Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 26.05.2007

Dass YouTube aber für eine handfeste Regierungskrise sorgen kann, ist eher unüblich, aber in Kroatien derzeit der Fall. Die Mitglieder der größten Oppositionspartei im Parlament des Balkanstaates verließen heute aus Protest den Saal, nachdem der Innenminister Ivica Kirina ihnen eine Diffamierungskampagne vorgeworfen hatte.

Er behauptete, dass die Partei dafür gesorgt hat, dass eine Reihe Videoclips bei YouTube landeten, die ihn in unglücklichen Situationen zeigen. Die Videos zeigen einige als witzig zu bezeichnende Äusserungen Kirinas, sind aber sonst recht harmlos. Die vier Filmchen wurden mittlerweile von rund einer halben Million Besuchern angesehen – eine durchaus beträchtliche Zahl, wenn man bedenkt, dass in Kroatien nur rund 4,5 Millionen Menschen leben.

Den vollen Artikel gibt es hier.

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Juhu! Ich bin in Porec!

Erschienen in: Allgemein
Erschienen am: 26.05.2007

Wollte nur vermelden, dass ich an diesem langem Pfingstwochenende in Porec (Istrien) bin. Mit einigen von Euch werde ich mich hier vor Ort treffen….wer ebenfalls Lust hat dabei zu sein, soll sich spontan bei mir melden. :-)

Tags: , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Party in Kroatien, da gibt es nur eins: Novalja!

Erschienen in: Kvarner,Urlaub in Kroatien,Urlaubsregionen Kroatien
Erschienen am: 24.05.2007

Novalja-Zrce – 24 Stunden Party, und zwar täglich Der Strand Zrce in der Nähe des Städtchens Novalja auf der Insel Pag ist bekannt für ganztägig gute Unterhaltung den ganzen Sommer über. Die Stadtväter haben für dieses Jahr beschlossen, dass die Discos, Nachtclubs und Nachtbars außerhalb der Siedlungen 24 Stunden geöffnet sein können. Die jüngste Entscheidung der Stadtverwaltung bezieht sich neben dem Strand Zrce auch auf die übrigen Orte der Insel. So werden auch die Nachtclubs und Discos der Stadt Pag von neun Uhr bis sechs Uhr morgens geöffnet sein. Der Stand Zrce ist der schönste und attraktivste Strand der Insel und erstreckt sich als weitläufiger Kiesstrand entlang der Küste. Er bietet über tausend Badegästen Platz. Diese nutzen gerne die umfangreichen Sport-, Fitnessund Unterhaltungsmöglichkeiten sowie das attraktive gastronomische Angebot, vor allem in den etablierten Clubs Papaya, Calipso und Aquarius. Ferienwohnungen Novalja

Quelle: Tourismusverband Novalja Weitere Information zu Novalja gibt es hier.

Tags: , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Slowenische Lebensmittelkette Mercator schluckt kroatische Presoflex

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 23.05.2007

Die slowenische Lebensmittelkette Mercator hat ihren kroatischen Konkurrenten Presoflex zu 100 Prozent übernommen. Ein Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben. Im Gegenzug wird der Presoflex-Chef Josip Galic einen Anteil an Mercator erhalten. Mit dieser Akquisition erhöhen die Slowenen ihren Marktanteil in Kroatien von 3,8 auf 6 Prozent. Angestrebt werden 12 Prozent Marktanteil in Kroatien, berichtete die slowenische Nachrichtenagentur STA.
Quelle:http://www.wirtschaftsblatt.at

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Immer an der Adria entlang: Zum Radeln nach Istrien

Porec (dpa/tmn) – Der Tourismusverband Istrien hat jetzt Pauschalpakete für Ferien mit dem Fahrrad aufgelegt. Das Angebot reicht von gemütlichen Familientouren bis hin zu anspruchsvollen Routen für sportliche Radler, teilte der Tourismusverband in Porec (Kroatien) mit. Für Familien geeignet sei zum Beispiel die viertägige Tour »An der Rivera des verborgenen Schatzes«. Sie führt über eine Länge von 75 Kilometern entlang der Adria-Küste. Die Reisen mit drei bis sechs Übernachtungen kosten 210 bis 420 Euro. Informationen: Tourismusverband Istrien, Pionirska 1a, 52440 Porec, Kroatien; Telefon von Deutschland: 00385/52/45 27 97.

Quelle: http://www.thueringer-allgemeine.de/

Tags: , ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

Informationsblatt über Einreisebestimmungen

Erschienen in: Tourismus & Verkehr
Erschienen am: 23.05.2007

LK Darf ich mit einem gültigen Personalausweis in mein Urlaubsland einreisen? Kann mein Reisepass auch abgelaufen sein? Diese und ähnliche Fragen sind gerade jetzt vor der Urlaubszeit besonders wichtig.

In folgenden Staaten kann man auch mit einem weniger als fünf Jahre abgelaufenen Reisepass einreisen, sofern der Passinhaber am Foto im Reisepass noch gut zu erkennen ist: Belgien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Portugal, San Marino, Schweiz, Slowenien, Spanien und Ungarn. Diese Regelung gilt nur für Reisepässe, bei denen die Gültigkeitsdauer zehn Jahre beträgt, jedoch nicht für Kinderpässe mit einer Gültigkeit von fünf Jahren oder weniger.

Den ganzen Artikel findet man hier.

Tags: ,

Weitere Themenrelevante Beiträge Im Kroatien Blog:

210 queries. 0.546 seconds.
Croatia Blog - 03.04.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert