Neues Wahlgesetz in Kroatien soll Wählerwillen stärken

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 30.03.2006

Mehr Macht für die Wähler

Um den Handel mit Mandaten zu stoppen, hat die kroatische Regierung ein neues Wahlgesetz verabschiedet. Damit soll verhindert werden, dass Mandatsträger ohne Wählermehrheit ins Amt kommen.

Der nach den letzten Lokalwahlen blühende Handel mit Mandaten hat in der kroatischen Politik zu einer Debatte über die Stellung und die Bedeutung der Sicherheitsdienste geführt, die nicht selten eine entscheidende Rolle in der Auseinandersetzungen bei der Bildung der lokalen Regierungen spielten. Zugleich haben diese Vorgänge die Öffentlichkeit so sehr irritiert, dass die Politik reagieren musste und ein neues Wahlgesetz beschlossen hat.

Hier geht’s zum vollen Artikel. 

No related posts

WM-Führer: Kroatien falsch abgebildet

Erschienen in: Sport
Erschienen am: 29.03.2006

Im Führer für die freiwilligen Helfer bei der Fußball-Weltmeisterschaft erscheint das Teilnehmerland Kroatien mit dem alten kommunistischen Stern und der früheren jugoslawischen Fahne. Das berichtete die Zeitung «Vecernji list» in Zagreb.

Das Organisationskomitee habe sich bereits bei der kroatischen Botschaft in Berlin für den Fehler entschuldigt. Da es auch im Falle Spaniens, Ecuadors und Saudi-Arabiens Fehler gegeben habe, sei der Führer inzwischen zurückgezogen worden und wird in einer Auflage von 14 000 Exemplaren neu gedruckt. Kroatien hatte sich 1991 vom damals noch weitgehend kommunistisch geprägten Vielvölkerstaat Jugoslawien getrennt.

Aus Yahoo.de

No related posts

Saisoneröffnung der VI Hotels in Kroatien

Erschienen in: Tourismus & Verkehr,Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 29.03.2006

Die Vienna International Hotels öffnen nach der Winterpause im April 2006 das Design Hotel Astoria in Opatija sowie das Hotel Apoksiomen auf der Insel Mali Lošinj in Kroatien für die neue Saison.

Nach der Übernahme der Hotels Opatija, Bristol und des Design-Hotels Astoria in Opatija sowie des Hotel Apoksiomen auf der Insel Mali Lošinj im vergangenen Jahr werden die letzten Vorbereitungen für den Start in den Sommer getroffen. Während im Hotel Bristol und Opatija die Gäste auch im Winter logieren können, bleiben das Design-Hotel Astoria und das Hotel Apoksiomen den Winter über geschlossen.

Quelle: tma-online.at

No related posts

Tito’s hungry elephants spared

Erschienen in: English News
Erschienen am: 28.03.2006

A pair of elephants that were once part of the private zoo of Yugoslav’s former dictator Tito have been saved by a food donation from Croatia’s top tennis player.

“Ivan Ljubicic and his wife Aida have put a certain amount of money on the account of the national park to help us feed the elephants,” Morena Milevoj, spokeswoman of the zoo on Brijuni island, told AFP.

Read more. 

No related posts

Croatian director plans film on war crimes ‘hero’

Erschienen in: English News
Erschienen am: 28.03.2006

A Croatian director is planning to make a film about the country’s top war crimes indictee Ante Gotovina starring Goran Visnjic of the ER television series.

“I am working with Goran on the project of a movie about general Ante Gotovina,” local director Antun Vrdoljak told local press.

“Goran told me that he would like to play the role of general Gotovina in a feature film,” he added without saying when shooting may start.

Vrdoljak said he got the idea about the movie “in the moments of the first emotional shock, in a situation known to everybody,” referring to the arrest of Gotovina on a Spanish island in December 2005.

The capture of Gotovina came four years after the UN war crimes tribunal charged him in 2001 with atrocities committed against ethnic Serb civilians at the end of Croatia’s 1991-1995 war.

A majority of Croatians still consider him a hero.

“Gotovina is a real hero of the ‘homeland war’. I wrote the scenario for the film because we owe a lot to this man,” he said.

Visnjic, a 33-year-old actor, is Vrdoljak’s son-in-law and grew up in the southern Croatian town of Zadar, in Gotovina’s home area.

In the 1990s, the actor moved to Los Angeles where he portrayed Doctor Luka Kovac in the TV series ER. He made his first appearance in an English-language film in Michael Winterbottom’s 1997 feature, “Welcome to Sarajevo”.

Source: news.sawf.org

No related posts

Tondach übernimmt Ziegelwerk in Kroatien

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 28.03.2006

Die Tondach Hrvatska AG, eine 100-Prozent-Tochter der steirischen Tondach Gleinstätten AG, übernimmt zu 100 Prozent das Ziegelwerk der Wienerberger Ilovac AG im ostkroatischen Djakovo. Über den Kaufpreis habe man Stillschweigen vereinbart, teilte Tondach am Dienstag, mit.

Quelle: ORF.at

No related posts

Kroatien mit Rekord-Auslandsverschuldung

Erschienen in: Wirtschaft und Politik in Kroatien
Erschienen am: 27.03.2006

Kroatien hat nach einem Medienbericht mit einer Auslandsverschuldung von 26,2 Milliarden Euro einen neuen Rekord erreicht. Der Anteil dieser Schulden mache inzwischen 84,2 Prozent des Bruttoinlandsproduktes aus, berichtete die Wirtschaftszeitung “Poslovni dnevnik” am Montag in Zagreb. Allein in den vergangenen zwei Monaten sei der Schuldenstand um 680 Millionen Euro gestiegen. Der Nationalbank bereite Sorge, dass das im Ausland geliehene Geld hauptsächlich in den Konsum und nicht in die Produktion fliesse, hiess es weiter. Sollte sich die Auslandsschuld in den nächsten Monaten weiter erhöhen, werde die Nationalbank gegensteuern.

Quelle: BAZ.ch

No related posts

Urlaub: Jeder vierte Deutsche kann sich keine Reise leisten

Erschienen in: Allgemein
Erschienen am: 26.03.2006

Jeder vierte Deutsche kann sich einer repräsentativen Umfrage zufolge in diesem Sommer keine Reise leisten. 16 Prozent haben ihren Sommerurlaub dagegen schon gebucht, berichtet die “Bildwoche”. In ihrem Auftrag hatte das Marktforschungsinstitut Emnid rund 1000 Deutsche im Alter ab 14 Jahren zu ihren Reiseplänen im Sommer befragt. 20 Prozent gaben an, sie planten ihre Reise im Sommer erst kurzfristig. 12 Prozent wollen bald buchen. Fast 18 Prozent der Befragten verreisen außerhalb der Saison. Die übrigen antworteten mit “weiß nicht” oder machten keine Angaben.

Quelle: Berliner Morgenpost

No related posts

Wettskandal in der Bundesliga wieder mit “kroatischer Beteiligung”?

Erschienen in: Sport
Erschienen am: 25.03.2006

Ein weiterer Wettskandal erschüttert die Fußball Bundesliga. Sind auch diesmal “Kroaten” an dem Skandal beteiligt. Der Focus meint ja.

Nach FOCUS-Informationen hat die Staatsanwaltschaft München Ermittlungen gegen drei Beschuldigte eingeleitet.

Es handelt sich um einen aus Kroatien stammenden Sportwetten-Vermittler aus München, dessen Bruder sowie einen seiner Mitarbeiter. Sie stehen im Verdacht des „gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs“. Die Polizei durchsuchte in der vergangenen Woche mehrere Wettannahmestellen des Vermittlers in München und Nürnberg.

Den vollen Artikel gibt es hier. 

No related posts

Haustiere – EU-Impfpass bei Reisen Pflicht

Erschienen in: Allgemein
Erschienen am: 24.03.2006

Der bisherige Impfpass für Haustiere hat seit Oktober 2005 ausgedient. Bei Reisen ist daher immer der EU-Heimtierausweis, auch Pet Pass genannt, vorzuweisen.

Der Pet Pass belegt, dass die Tiere gegen Tollwut geimpft sind. Außerdem müssen die Tiere zur Identifizierung einen Mikrochip oder eine Tätowierung tragen. Ab 2011 gilt dann nur noch der Chip.

Neben den EU-Staaten akzeptieren auch die Schweiz, Island, Andorra, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino und der Vatikan den Pet Pass.

Quelle: WienWeb.at

No related posts

278 queries. 0.671 seconds.
Croatia Blog - 03.04.2016
Powered by Wordpress
theme by evil.bert